Menu Close

Geburtstag feiern ohne Kinder? 5 Tipps, wie die Feier dennoch gelingt.

Wie soll man Geburtstag feiern, wenn man keine Freunde einladen kann?
Ein Kindergeburtstag ohne Kinder? Am 16. März, als die Schließung der Schulen und Kindertagesstätten angeordnet wurde, hatte unser ältester Sohn Geburtstag. Ehrlich gesagt, so richtig in Feierlaune waren wir nicht gerade – und gerade deshalb war es umso wichtiger, sich eine schöne gemeinsame Zeit zu machen: einen Geburtstagskuchen zu backen, ein schöner Geschenke-Tisch – so, wie wir es sonst immer feierten. Die Geburtstagsfeier mit Freunden haben wir auf später verlegt und schon mal vorab überlegt, wie dann die Feier aussehen könnte.

Tipp 1: besondere Deko
Legen Sie ganz besonderen Wert auf die Dekoration: Hier können Sie sich austoben! Basteln Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Deko. Wenn Ihr Kind Überraschungen liebt, dann hängen Sie die Deko alleine auf und überraschen es dadurch, dass die Deko dieses Jahr ganz besonders schön ist.

Tipp 2: Beim Geburtstagskuchen entscheidet Ihr Kind mit
Am besten backen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam den Kuchen und fragen es, was es als Dekoration oben drauf haben will. Momentan ist es nicht so leicht, Mehl oder Hefe zu bekommen. Für eine leckere, saftige Rüblitorte benötigen Sie beides nicht. Zudem kann sie bereits im Vorhinein gebacken werden und bleibt schön saftig.

Tipp 3: Geburtstagskönig(in) sein
Der Geburtstag ist zwar immer ein besonderer Tag, an dem das Geburtstagskind im Mittelpunkt steht, wenn Sie jedoch als Familie zu Hause alleine sind, ohne andere Freunde, können Sie sich ganz auf das Geburtstagskind konzentrieren. Das Geburtstagskind kann sich an diesem Tag viel mehr wünschen, als an einem gewöhnlichen Geburtstag mit vielen anderen Gästen, da man normalerweise auch auf andere Rücksicht nehmen muss.

Tipp 4: Schatzsuche
Schatzsuche ist meist das Highlight eines Geburtstags. Zu Hause können Sie auch wunderbar eine Schatzsuche veranstalten. Je nach Alter kann das Geburtstagskind (mit den Geschwistern) verschiedene Gegenstände in der Wohnung finden oder es gibt Zettel mit Hinweisen, wo der nächste Hinweis bzw. der Schatz versteckt ist. Auf diese Weise lernen Sie Ihre Wohnung mal aus einem anderen Blickwinkel kennen!

Tipp 5: Machen Sie beim Kindergeburtstag mit!
Da bei diesem Geburtstag die Kinder fehlen, springen Sie einfach ein! Topfschlagen, Schokoladenessen, Eierlaufen… Bei all dem können Sie aktiv mitmachen. So werden sie Teil des Kindergeburtstags und nicht mehr nur Organisator und Beobachter. Freuen Sie sich über die neue Erfahrung.

image_pdfimage_print

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.