Menu Close

Picknick bei schlechtem Wetter

Heute, am 1. Mai hatten wir uns vorgenommen, ein schönes, entspanntes Picknick zu machen. Raus in die Natur und sich den Nachmittag mit einem ausgiebigem Picknick vertreiben.

Das Wetter spielte leider nicht mit. Sollte unser Picknick bei dem Regenwetter etwa ins Wasser fallen? So leicht geben wir uns nicht geschlagen. Wir suchten uns einen schönen Picknick-Platz bei uns zu Hause, breiteten unsere Decke aus, statt Natur gab es bei uns stimmungsvolle Musik und machten es uns auf dem Boden gemütlich und bequem. Der Einzige, der etwas über unsere Aktion irritiert war, war unser Hund. Er wollte nicht begreifen, warum all die tollen Dinge, die da auf dem Boden standen, nicht für ihn waren ….

Fazit: schlechtes Wetter ist keine Ausrede, um nicht zu picknicken. Lernen Sie Ihr Zuhause mal aus einer anderen Perspektive kennen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.