Spendenaktion für Kinder in Nepal

ACTIVcatering Logo

Schulkinder mit ihren neuen Büchern in GaunshaharLeuchtende Kinderaugen gab es in Gaunshahar, einem kleinen Bergdorf im Himalaya in Nepal, als es zum neuen Schuljahr neue Schulbücher gab. Und das kostenlos -  das ist in Nepal in der Regel nicht der Fall - dort müssen die Eltern Schulbücher, Schulhefte und Stifte selbst bezahlen. Für viele Eltern, die in den Bergen leben, ist das nicht möglich. Dabei ist Bildung der Schlüssel, um der Armut zu entkommen.

Aus diesem Grund gründete Shamser Thapa die Heaven Hill Academy, damit auch unterprivilegierte Kinder zur Schule gehen können.

Das Projekt wird komplett privat finanziert. Im Februar dieses Jahres arbeiteten Florentine und Florian Egle, die Gründer von ACTIVcatering, eine zeit lang im Projekt mit ihren beiden Kindern mit. Sie konnten sich davon überzeugen, dass hier unbürokratisch geholfen wird und das Geld da ankommt, wo es gebraucht wird.

Zum neuen Schuljahr spendet ACTIVcatering die Schulbücher für die Schule im Wert von 800 Dollar (ca. 700 Euro), damit jedes Kind seine eigenen Schulbücher mit nach Hause nehmen kann.

Für Interessierte: www.heavenhillacademynepal.org. Und die deutsche Organisation, die Heaven Hill unterstützt: www.264.education.Verteilung der Schulbücher an die Kinder in Gaunshahar